Photobucket
 

Letztes Feedback

Meta





 

Hast du dich jemals gefragt, wieso man freiwillig "Wichtel" werden sollte?
Dass man so eine Not in der Jobsuche hat und "Wichtel" wird?
Was ist ein "Wichtel" ueberhaupt?
Bist du etwa auch von denen, die sich eine Art Zwerg vorstellen, der rot gekleidet ist und nichts besseres zu tun haben als Leuten Geschenke zu verteilen?
Wieso ueberhaupt Rot? Ist doch so eine aggressive, blutige Farbe ... >.< Angeblich, so munkelt man, findet das seinen Ursprung in der Coca-Cola-Propaganda ... Aber auch egal. Frueher war das ja noch umstaendlich, als wir Wichtel uns im Gebuesch tarnen mussten, brauchen wir im Internet ja gluecklicherweise nicht mehr.
Nein, zurueck zu wo wir waren. Auch Wichtel sitzen knietief in der Wirtschaftskrise, aber das laesst sich ja machen.
Ich schreibe freundliche Sachen (und wehe dir du findest sie nicht freundlich), erfreue dir deinen Tag mit netten Kleinigkeiten (und wehe dir du findest sie nicht nett) und stalke dich mit sowas zu Tode, weil's mir Freude macht (:
Nein. Ich bin kein Sadist >.< Wieso fragen mich das alle.

Nun, jetzt wo wir uns besser kennen, werde ich mal schauen, womit ich dir heute den Tag erhellen kann.

Mal sehen, was sich zo finden laesst ...

Erste gute Nachricht: Die Arbeitslosenzahl ist zurueckgegangen! =D

 Interessiert dich nicht.

http://www.youtube.com/watch?v=h0-5ckxMV_o&feature=related

 Naja ... wir haben 24 Tage. An einem werd ich schon etwas Vernuenftiges hinbekommen =/

Derweil ... :P

Frohen Ersten Dezember! (:
Dein Wichtel.

 

 

ZWEITER DEZEMBER!!

Du hast dir das Video gestern nicht angeschaut, richtig?
Nein. Natuerlich nicht Du hast es hoechstens aufgemacht, einmal gelaechelt und es dann wieder zugemacht. Oder du hast die Musik abspielen lassen und das Video minimiziert.
Weisst du eigentlich, wie viel Muehe es ist, Videos aus youtube zu kopieren! *tadel*
Und ich habe es mir GANZ angeschaut, um zu checken, dass der Inhalt jugendfrei ist!
Naja, fast ganz.
Okay, nicht wirklich.
Aber damit hast du nicht das Recht, es dir nicht anzuschauen!
Duhh!!
Mnah.
Auch egal Kann ich sogar verstehen.

Also, einen Knuff und ein kleines Gedicht:
 Uhh - nein, natuerlich habe ich es nicht selbst gedichtet. Aber irgendwann wirst du eins kriegen, das ich gedichtet hab x) Versprochen.



Weihnachten


Markt und Straße steh’n verlassen,
still erleuchtet jedes Haus;
sinnend geh ich durch die Gassen,
alles sieht so festlich aus.

An den Fenstern haben Frauen
buntes Spielzeug fromm geschmückt,
tausend Kindlein steh’n und schauen,
sind so wunderstill beglückt.

Und ich wandre aus den Mauern
bis hinaus ins freie Feld.
Hehres Glänzen, heil’ges Schauern,
wie so weit und still die Welt!

Sterne hoch die Kreise schlingen;
aus des Schnees Einsamkeit
steigt’s wie wunderbares Singen. -
O, du gnadenreiche Zeit!

Joseph von Eichendorff 1788 - 1857

 

VIERTER DEZEMBER

 Also ganz ehrlich - your Wichtel sucks.
Nicht einmal jeden Tag kommt er, und dann weiss er nicht einmal, wie man "Wichtel" auf Englisch sagt!
Aber das laesst sich ja regeln. Dann erweitern wir auch etwas unsere Sprachkenntnisse ... schliesslich kommt man ja nicht jeden Tag auf die Idee, "Wichtel" im Onlinewoerterbuch einzutippen.
Imp.
Klingt ja idiotisch. Und gib "Imp" mal in Google Bilder ein. Beleidigend.
Bleiben wir doch lieber bei "Wichtel", oder? (:

Mal sehen, ob ich einige lustige Zitate oder Sprueche ueber Wichtel finde, ich bin naemlich wirklich nicht gut darin, schoene Geschichten zu schreiben wie meine Kollegen Vielleicht wannanders, muss mal schauen.

Ne, heute ist echt nicht mein Tag. Nur ein enttaeuschender Spruch:
"Unter einer Fichtenwurzel // hoert man einen Wichtel furzen."
Revolutionaer mies.

Naja, um dich zu entschaedigen: Einige Sprueche zu Zwergen.

"Ein Zwerg wird nicht groesser, auch wenn er sich auf einen Berg stellt." - Seneca
"Je hoeher das Pedestal ist, auf das der Zwerg sich hinaufturnt, desto besser sieht man, was fuer ein Zwerg er ist." - Gabriel Laub

Ich weiss ja, keine sonderlich weihnachtlichen Sprueche! Hier noch einmal etwas Passenderes! (:

"Die Freundschaft ist ein Kapital, von dem die Zinsen niemals verloren gehen." - J. G. Hamann
"Ehre das Band der Freundschaft und reisse es nicht entzwei, denn wenn du es wieder bindest, bleibt ein Knoten dabei" - Volksmund.
"Eine Freunschaft ist wie eine Tasse Tee. Sie muss klar und durchscheinend sein, man muss auf den Grund schauen koennen!" - Aus China

Genug der Weisheiten heute. Du verdrehst wahrscheinlich jetzt schon die Augen!

Aber wie dem auch sei, hab dich lieb!
Dein Wichtel x

FÜNFTER DEZEMBER

Damit du mal etwas Leckeres daheim ausprobieren kannst:

 

ZIMTSTERNE

 

Zutaten für 60 Zimtsterne:

Abbildung ZimtsternRezept Zimtsterne 4 Eiweiß

Rezept Zimtsterne 500 g Puderzucker

Rezept Zimtsterne 30 g gemahlener Zimt

Rezept Zimtsterne 1 1/2 El. Zitronensaft

Rezept Zimtsterne 550 g fein gemahlene Mandeln


So werden Zimtsterne gemacht:

Eiweiß wird sehr steif geschlagen.
Den Puderzucker dazu sieben, dabei weiter schlagen bis die Masse schön glänzt.

5 El. für die Glasur (zugedeckt) beiseite stellen. Dann Zimt, Zitronensaft und gemahlene Mandeln unter das restliche Eischnee mischen und die Masse

zu einer Kugel formen.

In Butterpapier oder Folie wickeln und 1 Stunde kalt stellen. Teig ca.1 cm dick auf Zucker oder zwischen Backpapier ausrollen.

Sterne ausstechen und auf ein gefettetes oder mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen.
 

Jeden Stern mit dem Eiweiß bestreichen als Glasur.


Vor dem Backen möglichst nochmals Kühlen.

Dann im Backofen bei 130-150 Grad ca.20 Min backen.

 

Wenn's nicht funktioniert oder scheisse schmeckt, dann weiss ich schon, wo wir uns beschweren koennen!! 

Yay, jetzt bin ich in Stimmung! Wir werden aus den Rezeptaufstellern Zimtsterne machen!!

Okay, okay.

Weihnachtliche Gruesse,

dein Wichtel

 

 

ACHTER DEZEMBER!!

 

Er kommt immer unregelmaessiger, der schweinische Wichtel ô.o

Auch egal. Das selbstedichtet Gedicht bekommst du trotzdem irgendwann /

 

Egal. Ich weiss ja, und du wahrscheinlich auch schon, dass mein Humor ziemlich makaber ist. Aber vielleicht findest du das, was ich fuer dich rausgesucht hab, trotzdem witzig (:

http://www.nichtlustig.de/toondb/001203.html
Es ist ein wenig primitiv und daemlich, aber hoffentlich verhelfe ich dir trotzdem zu einem faden Laecheln!

Weihnachtliche Gruesse!,
Dein Wichtel

 

 

ZWOELFTER DEZEMBER

Naja ... immernoch nicht selbstgedichtet. Aber ich hoffe dennoch, dass du es lustig findest. Es ist ein wenig makaber, aber richtig weihnachtlich ... lies es aber bloss nicht laut an Heiligabend vor x)

 

Es blaut die Nacht, die Sternlein blinken
Schneeflöcklein leis' herniedersinken.
Auf Edeltännleins grünem Wipfel
häuft sich ein kleiner, weißer Zipfel.
Und dort, vom Fenster her, durchbricht
den tunklen Tann ein warmes Licht.

Im Forsthaus kniet bei Kerzenschimmer
die Försterin im Herrenzimmer.
In dieser wunderschönen Nacht
hat sie den Förster umgebracht.
Er war ihr bei des Heimes Pflege
seit langer Zeit schon sehr im Wege.
Drum kam sie mit sich überein:
Am Niklasabend muß es sein.

Und als das Rehlein ging zur Ruh'
das Häslein tat die Augen zu,
erlegte sie - direkt von vorn -
den Gatten über Kimm' und Korn.
Vom Knall geweckt rümpft nur der Hase
zwei, drei, viermal die Schnuppernase
und ruhet weiter süß im Dunkeln
derweil die Sterne traulich funkeln.

Und in der guten Stube drinnen,
da läuft des Försters Blut von hinnen.
Nun muß die Försterin sich eilen,
den Gatten sauber zu zerteilen.
Schnell hat sie ihn bis auf die Knochen
nach Waidmannssitte aufgebrochen.
Voll Sorgfalt legt sie Glied auf Glied,
was der Gemahl bisher vermied,
behält ein Teil Filet zurück
als festtägliches Bratenstück
und packt darauf - es geht auf vier -
die Reste in Geschenkpapier.

Da tönt's von fern wie Silberschellen,
im Dorfe hört man Hunde bellen.
Wer ist's, der in so später Nacht
im Schnee noch seine Runden macht?
Knecht Ruprecht kommt mit goldnem Schlitten
auf einem Hirsch herangeritten.
"He, gute Frau, habt Ihr noch Sachen,
die armen Menschen Freude machen?"

Des Försters Haus ist tief verschneit,
doch seine Frau ist schon bereit:
"Die sechs Pakete, heilger Mann,
's ist alles, was ich geben kann."

Die Silberschellen klingen leise,
Knecht Ruprecht macht sich auf die Reise.
Im Försterhaus die Kerze brennt,
ein Sternlein blinkt - es ist Advent!
Verfasser: LORIOT

 

ZWANZIGSTER DEZEMBER

"ICH DREHE DIESEM VERFLUCHTEN WICHTEL DEN HALS UM!"

Hier bin ich wieder (:

Gnade. Ich weiss, dass ich schrecklich unregelmaessig bin und nie da bin, aber Wichtel-Sein ist auch nicht einfach in diesem Chaos

Aber Kopf hoch, bald ist Weihnachten! Und Ferien, dann sieht alles doch bereits so viel besser aus!

Dein Geschenk wird ... nunja, auch spaeter kommen. Als kleine Freude nach Weihnachten. Das geht fuer dich doch sicherlich in Ordnung!

Hab noch ein kleines Video fuer dich; ein eher geschichtlicher Witz, verstehst du moeglicherweise nicht oder findest es nicht lustig; aber meiner Meinung nach ist es doch ganz witzig, ist auch nicht lang:

http://www.youtube.com/watch?v=9NKHJ64qRR8

Hoffentlich leidest du jetzt wenigstens unter einem Ohrwurm :P
Und mach dir keine Sorgen ueber meinen Humor, noch lebe ich damit x)

Man sieht sich! Gruesse und Umarmungen aus dem Wichtelland! (:

 

(Ganz ehrlich jetzt: Das Letzte glaubst du mir auch nicht mehr.)